Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schöpferisch aktiv werden

04.04.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Neues Programm bei Kind und Werk mit Ferienkursen

Ab sofort lieg das neue Programm der Kinder- und Jugendkunstschule Kind und Werk e.V. für Frühling und Sommer mit vielen tollen Angeboten für alle handwerklich-kreativen und kunstbegeisterten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in Kindergärten und Schulen, öffentlichen Einrichtungen und Geschäften auf.

Ein umfangreiches Kursangebot während der diversen Schulferien ermöglicht eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf. In den indivduellen Kursen, die jeweils von 8 bis 14 Uhr für Kinder ab sieben Jahren in kleinen Gruppen angeboten werden, steht die Freude am kreativen handwerklichen und künstlerischen Tun im Vordergrund.

Die Einzelangebote für die jüngeren Kinder bieten eine bunte Vielfalt an Materialerfahrung und Techniken an: Kleine Druckwerkstatt, kunterbunte Schnecke, mit Ytong Arbeiten sind die Anregungen für Kinder ab drei Jahren.

Blockangebote in der „Zwergerlgruppe“ für Kinder ab 2 ½ bis vier Jahren, in der Gruppe mit Eltern oder Großeltern, der kreativen Mädchenwerkstatt sowie im Kurs „Frühes Forschen“ tragen dem Wunsch nach Flexibilität Rechnung und können zu jeweils sechs oder acht Einheiten gebucht werden.
Zum Thema Kreativpädagogik sowie Erlebniswerkstatt laufen Fortbildungsangebote für pädagogisches Personal in unseren Werkstatträumen aber auch auf Wunsch individuell abgestimmt auf eine jeweilige Einrichtung.

Für Erwachsene bietet das ComputerCafé Gelegenheit, in einer offenen Sprechstunde Fragen rund um den PC beantwortet zu bekommen. Beim kreativen Bauen mit Holz können sich Frauen an fünf Terminen ganz auf den Werkstoff Holz einlassen und ihre Ideen umsetzen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Kind und Werk e.V., Chiemseestraße 14, Rosenheim, Telefon 0 80 31/3 79 46 oder im Internet auf der Homepage unter www.kindundwerk.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »

Website Security Test