Für Sauberkeit

27.08.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Die öffentlichen Toiletten in Rosenheim seien entweder zu weit weg von der „Einzelhandelsmeile – Max-Josefs-Platz – Münchener Straße“ oder in einem katastrophalen Zustand. Das moniert Robert Metzger, Fraktionsvorsitzender und Oberbürgermeisterkandidat der SPD und will dies jetzt verändern. In einem Antrag fordert seine Fraktion einen neuen Toilettenstandort auf der Münchener Straße im direkten Bereich der Fußgängerzone und ein verbessertes Reinigungskonzept für die bestehenden Toiletten von der Verwaltung.

Related Posts

Comments are closed.

« »