Der „Caveman“ erklärt Grundlegendes.

„Du sammeln, ich jagen!“

13.12.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Der „Caveman“ im Rosenheimer Ballhaus am Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar – Dreimal zwei Karten gewinnen!

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit „Caveman“ das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem „Caveman“ in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Seit Sommer 2000 begeistert die Kult-Comedy auch in Deutschland alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. Januar, jeweils 20 Uhr, ist er zu Gast im Rosenheimer Ballhaus.

„Caveman“ wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an jahrtausendealter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: „Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?“ Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen.
An unsere Leser verlosen wir dreimal zwei Eintrittskarten für den Auftritt am Freitag, 13. Januar. Einfach bis zum 22. Dezember eine Postkarte an echo, Hafnerstraße 8, 83022 Rosenheim, eine E-Mail an info@echo-rosenheim.de oder ein Fax an 0 80 31/1 70 04 schicken. Kennwort ist ,,La Bohème“, der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Karten gibt es im Vorverkauf telefonisch unter der Nummer 0 80 31/1 50 01, beim Kroiss Ticketcenter sowie allen bekannten Vorverkaufsstellen. www.caveman.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »