Duo Vivendi: Ilona Cudek (links) und Olga Töppel.

Rund um „Maskenball“

03.02.2015 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Matinee mit Duo Vivendi im Künstlerhof

Die Konzerte des Duo Vivendi mit Ilona Cudek (Violine) und Olga Töppel (Klavier) sind bekannt durch ihr temperamentvolles Spiel. Im Rahmen der vom Tonkünstlerverband Südostbayern veranstalteten Reihe „Matinee im Künstlerhof“ werden die beiden professionellen Vollblutmusikerinnen ein Programm rund um das Thema „Maskenball“ mit Werken von Beethoven, Kreisler, Ravel und Piazzolla geben.

Ilona Cudek ist seit 1992 Konzertmeisterin der zweiten Violine bei den Münchner Philharmonikern. Olga Bolocan-Töppel ist neben verschiedenen Soloauftritten eine begehrte Kammermusikpartnerin und als solche auf europaweiten Konzertreisen zu hören. Als Instrumentallehrerin unterrichtet sie am Ignaz-Günther-Gymnasium und an der Musikschule Rosenheim.

Das Konzert des Duo Vivendi findet statt am Sonntag, 8. Februar, im Hans-Fischer-Saal des Künstlerhofs am Ludwigsplatz 15 in Rosenheim. Beginn ist um 11 Uhr. Im Anschluss gibt es bei einem Gläschen Sekt die Möglichkeit zu einem Gespräch mit den beiden Musikerinnen.

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei!

Related Posts

Comments are closed.

« »