Ob alt oder jung: Allein ist niemand gerne.

Rosenheimer(innen) sind wild auf Speeddating

26.09.2017 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Nächste Veranstaltung beim „Santa“ am Samstag, 14. Oktober – Die Herren zieren sich noch: „Auf geht‘s, anmelden!“

Einen Riesenerfolg erzielte Veranstalterin Karin Biermeier aus Deggendorf mit ihrem ersten Speeddating-Abend in Rosenheim.

Beim lockeren Abend im Rosenheimer Gasthaus „Zum Santa“ lernten sich zahlreiche junge und vor allem Junggebliebene kennen und verbrachten eine angenehme und schöne Zeit. Ob bei den kurzen Dating-Runden von Angesicht zu Angesicht auch feste Beziehungen entstehen werden, ist noch ungewiss. Dass sich aber neue Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen haben, ist jetzt schon klar. „Vor allem die Damen haben meine Erwartungen komplett übertroffen. Mit so zahlreichen Anmeldungen habe ich nicht gerechnet. Das war schon etwas ganz Besonderen von den Rosenheimerinnen und Rosenheimern“, so Biermeier.

Am Samstag, 14. Oktober, ab 17 Uhr ist es wieder soweit, dann steigt die nächste Runde beim „Santa“. „Anmeldungen liegen auch für dieses Treffen schon wieder sehr viele vor“, freut sich die Niederbayerin, „allerdings sind es größtenteils wieder Damen“. Deshalb der Appell von Karin Biermeier an die Rosenheimer Männerwelt, sich auch zahlreich anzumelden. Es gibt keinen Grund, sich zu scheuen, denn wenn sich vielleicht auch nicht gleich die neue Liebe fürs Leben findet, nette Bekannschaften und ein geselliger, schöner Abend sind es allemal Wert, einen Besuch zu „riskieren“.

Sieben Minuten haben die Teilnehmer Zeit, sich zu unterhalten, dann wird auf der Karte zum jeweiligen Gesprächspartner ein „Ja“ oder ein „Nein“ vermerkt. Bei gegenseitigem „Ja“, einem sogenannten Match, erhalten die Teilnehmer jeweils die Telefonnummer des anderen, um sich dann privat näher kennenzulernen.

Das Alter spielt keine Rolle, die meisten Teilnehmer sind zwischen 45 und 65 Jahre alt. Die einzelnen Gruppen teilt Karin Biermeier in etwa altersgemäß ein.
Für die Veranstaltung am 14. Oktober können sich Interessierte noch unter der Telefonnummer 01 76/62 00 24 17 oder unter www.speeddating-niederbayern.de anmelden.

Related Posts

Comments are closed.

« »