Ein Rosenheimer Leistungsträger bei der WM
epaper

Ein Rosenheimer Leistungsträger bei der WM

Enrico Henriquez für das DEB U20-WM-Team nominiert
Der 19-jährige Starbulls Angreifer Enrico Henriquez wurde von Bundestrainer Tobias Abstreiter für den endgültigen DEB U20-WM Kader berufen. Die IIHF-Weltmeisterschaft, auch „World Juniors“ genannt, findet vom 25. Dezember bis 5. Januar in Kanada statt. Linksschütze Henriquez durchlief fast durchgängig alle Starbulls-Nachwuchsteams und ist aktuell mit 15 Punkten aus sieben Partien Top-Scorer des Teams von Trainer John Sicinski.
Die Vorbereitung des DEB-Teams fand unter strenger Einhaltung aller Corona Vorschriften, in einer sogenannten „Bubble“ am DEB-Bundesstützpunkt in Füssen statt. Alle Spieler und Staffmitglieder hielten sich in Füssen streng und diszipliniert an die vorgegebenen Hygieneregularien sowie an das intensive Testprozedere mit drei PCR-Tests innerhalb der zurückliegenden sieben Tage.
Inzwischen ist der 25-köpfige DEB-Spieler-Tross ins kanadische Edmonton abgereist und beginnt dort mit dem zweiten und abschließenden Vorbereitungsteil zum wohl wichtigsten und größten Nachwuchsturnier der Welt. Dabei treffen die Nachwuchstalente von Coach Tobias Abstreiter in zwei Testspielen auf die Altersgenossen aus Österreich und Tschechien. Ab dem 25. Dezember trifft das DEB-Team in der WM-Gruppe A auf Finnland, Gastgeber Kanada, die Schweiz und die Slowakei.
„Wir freuen uns sehr, dass einer unserer Spieler eine solch großartige Möglichkeit erhält, sich in der U20-Nationalmannschaft zu beweisen und somit die Chance hat, beim größten Nachwuchsturnier, den „World Juniors“ dabei zu sein. Enrico hat sich die WM-Nominierung mehr als verdient. Er liefert für uns in der Oberliga seit Wochen super Leistungen ab und ist einer unserer Leistungsträger. Wir als Starbulls sind verdammt stolz, dass Enrico nun zum DEB WM-Kader gehört“, sagt Daniel Bucheli, Geschäftsführer der Starbulls Rosenheim über die Nominierung von Enrico Henriquez.
„Mit nur 19 Jahren rangiert Enrico derzeit unter den Topscorern der Oberliga-Süd. Wir sind sehr froh, ihn in unserem Team zu haben, denn er ist menschlich und sportlich eine absolute Bereicherung. Enrico ist bereits in diesem jungen Alter eine Stütze für unser gesamtes Team und schießt unheimlich wichtige Tore. Durch diese herausragenden Leistungen hat er eine Nominierung auf jeden Fall mehr als verdient, denn er arbeitet jeden Tag enorm hart, um sich auch weiter zu verbessern“, freut sich John Sicinski über die Nominierung seines ehrgeizigen Offensivspielers.
Enrico Henriquez Morales sieht die Nominierung für den WM-Kader der U20 als Auszeichnung an: „Ich arbeite in jedem Training sehr hart, um mich immer weiter zu verbessern, und ich bin froh, dass ich in den vergangenen Spielen meine Leistung bei den Starbulls gut abrufen und meiner Mannschaft damit weiterhelfen konnte. Ich fühle mich sehr wohl hier in Rosenheim und bin dankbar, dass das Trainerteam mir so viel Eiszeit und Vertrauen gibt. Für die deutsche Nationalmannschaft zu spielen ist immer eine große Ehre. Für mich persönlich ist das eine tolle Auszeichnung, dass ich zu den besten Spielern meiner Altersklasse gezählt werde und vielleicht sogar die Möglichkeit bekomme, bei der WM in Kanada dabei zu sein. Ich werde die weitere Vorbereitung sehr konzentriert angehen und alles tun, um bei der WM für Deutschland auf dem Eis zu stehen. Meinen Jungs in Rosenheim wünsche ich für die nächsten Spiele viel Erfolg und werde die Partien der Starbulls natürlich weiter intensiv verfolgen.“
Anzeige
Edeka