Robert Jahn und Sabine Reiterberger unterwegs.

„Rosenheim-Türkei“

18.10.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Multimediavortrag im Gasthaus Höhensteiger am 27. Oktober

Am 27. Oktober findet um 19 Uhr im Gasthof Höhensteiger mit dem Titel „Rosenheim-Türkei – 9000 Kilometer mit dem Fahrrad“ der nun dritte Multimedia Vortrag von Robert Jahn über eine dreijährige Radweltreise statt. Der Eintritt ist frei.

Im März 2011 starteten Robert Jahn und Sabine Reiterberger mit ihren Fahrrädern von ihrem Zuhause bei Rosenheim aus zu einer Weltreise, die sie innerhalb von drei Jahren und 45 000 geradelten Kilometern durch vier Kontinente führen sollte.

Über die Balkanstaaten ging es zunächst in die Türkei. Die Radstrecke unterbrachen die beiden immer wieder für längere Exkursionen in die Bergwelt. In dem aktuellen Vortrag erzählt Robert Jahn von Erlebnissen auf dieser abenteuerlichen Reise durch unterschiedlichste Kulturen und Landschaften, untermalt von Bildern, Videos und Musik.

Die weitere Route führte die Weltenbummler von der Südspitze Indiens nach Nepal, auf die Schneeberge des Daches der Welt und quer durch Australien, Tasmanien und Neuseeland.
Das dritte Jahr der Weltreise verbrachten sie in Südamerika und radelten von Ecuador bis nach Feuerland. Dabei bestiegen sie auch vier Gipfel über 6000 Meter in den Anden.

Related Posts

Comments are closed.

« »