Joe Heinrich und seine Puppen sorgen für einen amüsanten Abend.

„Rolfs Kleinkunstbrettl“

16.08.2016 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Joe Heinrich, Lukas Lurex und Toni Schöllenberger zu Gast im Happinger Hof

Ohne Sommerpause geht Rolfs Kleinkunstbrettl im Happinger Hof in Rosenheim auch im August weiter. So lädt sich der Kabarettist und Musiker Rolf Zollner am Donnerstag, 25. August, mit Joe Heinrich, Lukas Lurex und Toni Schöllenberger, wieder Top Künstler ein.

Joe Heinrich ist Kabarettist und Komiker und spielt als „Puppenspieler vom BR“ seine Politpuppen Söder, Aigner und Merkel jeden Donnerstag für die BR-Sendung „quer“. Seine mittlerweile bekannteste Figur dürfte Bayerns berühmtester Wolpertinger Wolpert sein, der als echter Münchner aus dem Glockenbachviertel, mittlerweile auch in Köln und Berlin eine eigene Fangemeinde hat. Meist erscheint Wolpert mit seinem Partner Hiasl, der ihm als Assistent und Musiker zur Seite steht.

Lukas Lurex, Musikkabarettist und Comedian aus München erinnert mit seinen teils heftig und derben Liedern und Texten, an den jungen Helge Schneider. Er ist sprunghaft, kurios und hinter vermeintlich Banalem verbirgt sich doch Tiefgründiges, auch wenn es schrullig verpackt ist.

„Skilehrergeschichten“

Der Kabarettist Toni Schöllenberger aus St. Johann in Tirol ist nicht nur ein großes Sprachgenie sondern auch ein flotter Sprücheklopfer. Er begeisterte mit seinen amüsanten „Skilehrergeschichten“ ebenso wie mit seinen philosophischen Ansichten von der Gästebetreuung bei Tag und Nacht.
Kartenvorverkauf
Ab sofort gibt es Karten für Rolfs Kleinkunstbrettl im Happinger Hof, beim Kroiss Ticket Zentrum und im ADAC Service Center Rosenheim.

Außerdem können Karten online über www.kleinkunstbrettl.de gekauft oder per Telefon 0172/5 91 24 58 reserviert werden. Rolf Zollner führt durchs Programm und wird Ausschnitte aus seinem Solo-Programm präsentieren.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »