Robert Salzl übergibt an Klaus Stöttner

05.06.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Mitgliederversammlung des Tourismus Oberbayern München e.V.

Vor Kurzem fand in der Stadthalle Erding die erste Mitgliederversammlung des Tourismus Oberbayern München e.V. (TOM e.V). für das laufende Jahr statt. Dabei verkündete Robert Salzl seinen Rücktritt als Präsident des Verbandes: Nach fünf erfolgreichen Jahren an der Spitze des TOM e.V. zieht sich der ehemalige Chefpilot der Deutschen Lufthansa und Holdingvorstand der Schörghuber Unternehmensgruppe in den Ruhestand zurück und übergibt sein Amt an den Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner.

Der gebürtige Münchener Salzl war viele Jahrzehnte beruflich in der Tourismusbranche tätig und hat sich darüber hinaus in vielen Gremien ehrenamtlich für die Interessen der Tourismuswirtschaft eingesetzt. Sein Nachfolger Klaus Stöttner ist Mitglied des Bayerischen Landtags und seit vielen Jahren Tourismuspolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Related Posts

Comments are closed.

« »