Faszinierende Stunt-Shows ziehen die Zuschauer in ihren Bann. Foto: Peter Seger / DOC / www.ritter-fest.at

Ritter stürmen die Festung Kufstein

19.05.2015 • Aktuelles, Kultur, Landkreis Rosenheim

Am Pfingstwochenende gehört die Festung wieder den Rittern

Einmal mehr krönt das weithin bekannte Ritter-Fest das Pfingstwochenende in der Festungsstadt. Die Top-City Kufstein und das bewährte Veranstaltungsteam um Christian Domeier haben wieder hunderte von Rittern, Landsknechten, Gauklern, Händlern und Musikanten in die imposante Burganlage geladen. Einmal mehr wird Kufsteins Wahrzeichen und mit ihm alle Besucher zurück ins bunte Mittelalter versetzt.

Hier lockt der verführerische Duft aus der Varkuchl in der Speisen aus uralten Rezepten nachgekocht und zum Verkosten angeboten werden. Es werden Waffen verschiedenster Epochen vorgestellt und wer tapfer genug ist, kann sich selbst einen echten Ritterhelm probieren. Ein paar Schritte weiter schneidert die Gewandmeisterin historische Kostüme und der Schmied lässt den Hammer niedersausen. Wen nun die Lust packt selbst noch weiter einzutauchen in das Leben längst vergangener Zeiten, der kann auf dem Markt alles Nötige für die Verwandlung erstehen. Speis und Trank – im gemütlichen oberen Biergarten oder in der vor Leben brodelnden Festungsarena genossen – wird der Gast von hochkarätigen Stars aus der Mittelalterszene bestens unterhalten.

Lachen oder Staunen kann der Besucher bei den zahlreichen Darbietungen von Artisten, Magiern und Spaßmachern. Weitere Informationen zum Fest gibt es auf www.ritter-fest.at und www.festung. kufstein.at.

Die Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 22 Uhr, Pfingstmontag, 25. Mai, 10 bis 20 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »