Ring frei für‘s Wiesnboxen!

22.08.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Spannende Kämpfe am Sonntag, 27. August, ab 10 Uhr

Das Wiesnboxen in Rosenheim hat eine lange Tradition. Am Sonntag, 27. August, ist es wieder soweit und ab 10 Uhr fliegen im Boxring in der Inntalhalle die Fäuste. Der Viktor Maier´s Hit Squad Rosenheim hat den BC Traunstein als ebenbürtigen Gegner zu dem Vergleichskampf nach Rosenheim eingeladen.

Zu sehen sind in der Ochsenbraterei rund neun Boxkämpfe. Von Rosenheimer Hit Squad sind vielversprechende Athleten dabei, darunter der zweifache bayerische Jugendmeister und deutsche Meisterschafts-Teilnehmer Arthur Sadojan. Antreten werden auch der immer auf einen offenen Schlagabtausch orientierte Endrit Hoti, der gut integrierte Halbschwergewichtler Ramezan Mirzaee und Sila Kücük, die zuletzt ein internationalen Boxturnier gewonnen hat. Der Gegner für Jack Bakula wird noch gesucht.

Die Reihe der Hit Squad werden mehrere Boxer von Faust2Kampf München (unter anderem oberbayerischer Meister und Vize-deutscher Hochschul-Meister Constantin Ganglbauer) und Dynamic Boxgym Kempten verstärken.

Unterstützung für Traunstein

Der BC Traunstein wird vom BC Salzburg und BC Hallein unterstützt. Dabei sind mit Kito Feriz und Gerhard Wenzl zwei mehrfache österreichische Meister. Auch Eigengewächse wie Alex Troschkow, Elyas Hashemi, Jakob Hafner von BC Traunstein sind am Start.

Man sieht sich!

Es wird spannend und ziemlich heiß in der Ochsenbraterei, die Unterstützung das heimischen Publikums und der Fans können die Rosenheimer Boxer im Ring gut gebrauchen. Man sieht sich am Sonntag 27. August in der Ochsenbraterei!

Related Posts

Comments are closed.

« »