Idyllisch gelegen präsentiert sich die Flächengemeinde Riedering. Foto: ni

Riedering – eine lebendige Gemeinde, die viel bietet

24.11.2015 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Aktives Gemeindeleben und viele mittelständische Unternehmen

Riedering ist eine Flächengemeinde mit den Hauptorten Riedering, Söllhuben, Neukirchen und Moosen sowie weiteren 68 Ortschaften und Weilern. Es leben hier etwa 5800 Einwohner. Die finanzielle Lage der Gemeinde Riedering ist gut, die Pro-Kopf-Verschuldung ging in den vergangenen Jahren kontinuierlich zurück und lag Ende 2014 nur noch bei rund 147 Euro.

In der Gemeinde Riedering sind eine ganze Reihe mittelständischer Betriebe angesiedelt die mit einer breiten Palette von Angeboten und Dienstleistungen den Kunden qualifizierte Arbeit und Erzeugnisse anbieten. Viele der Betriebe und Geschäfte sind im Gewerbeverein Riedering zusammengeschlossen. Es gibt in Riedering Bäckereien, Metzgereien, Lebensmittelgeschäfte, Möbel, Bekleidungsgeschäfte, Friseure, Banken sowie eine Vielzahl von Handwerksbetrieben.

Auch kulturell ist in Riedering viel geboten, wie das weit über Riederings Grenzen bekannte Theater Ringsgwandl. Viele Vereine vom Trachtenverein bis zum Sportverein sind mehrmals, über das Gemeindegebiet verteilt, vertreten.

Related Posts

Comments are closed.

« »