Norbert Lauinger

Respekt für seine Leistung

09.12.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

OVB Geschäftsführer Norbert Lauinger im Ruhestand

Über 35 Jahre war Norbert Lauinger in führender Position für das OVB-Medienhaus tätig – zuletzt als Geschäftsführer. Mit einer Feierstunde wurde er vergangene Woche offiziell in den Ruhestand verabschiedet.
Merkur-Verleger Dr. Dirk Ippen und OVB Verleger Oliver Döser würdigten Lauingers Verdienste und betonten, er habe das Unternehmen auf dem Weg in eine gute Zukunft „ganz wesentlich mitgestaltet“.

Mit unermüdlichem Einsatz, unglaublich ausgeprägtem unternehmerischem Denken, einer großen Portion Engagement und einem breiten Wissen habe Lauinger zur erfolgreichen Um- und Neustrukturierung des Unternehmens beigetragen. Er sei ihm und seinem Vater stets ein loyaler Partner gewesen. „Ohne dich wäre unser Haus nicht da, wo es ist“, konstatierte Oliver Döser.

Norbert Lauinger resümierte: „Ich habe 35 Jahre lang versucht, das zu tun, was aus meiner Sicht richtig für das Unternehmen war“, sagte er und vergaß nicht, die Leistung der Mitarbeiter entsprechend zu würdigen. „Wir haben gemeinsam viel erreichen können.“ Seine besten Wünsche galten dem „wunderbaren Verlagshaus, für das ich tätig sein durfte“. Und natürlich auch der Zeitungsbranche, „die durchaus vor großen Herausforderungen steht“.
In seine Fußstapfen tritt nun Verlagsleiter Stefan Reining.

Related Posts

Comments are closed.

« »