Reservierungsstart für Auerbräu-Festhalle

16.07.2014 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Herbstfest Rosenheim 2014 – die Vorbereitungen laufen

Nach einem sensationellen WM-Finale beim Public Viewing in der Inntalhalle folgte nur Stunden später gleich ein toller Reservierungsstart der INN Gastro für die Auerbräu-Festhalle.

Pünktlich um 8 Uhr morgens durfte Kurt Hoffmann, aus Fürstätt das erste Fassl Rosenheimer Herbstfest-Märzen vom Auerbräu anzapfen. Gemeinsam mit Katrin Jaworski aus Kolbermoor war er sofort nach dem gewonnenen WM-Finale in den Aicherpark gekommen.

Sie warteten seit 0.03 Uhr auf Gartenklappstühlen, um sich die begehrten Herbstfesttische beim Auer zu sichern. Gefolgt von der befreundeten Sabrina Langer aus Raubling, die um 0.10 Uhr, nur kurz später eintraf und Josef Lammer aus Schechen, der um 0.30 Uhr eintraf.

Unter musikalischer Begleitung der ,,4 Hinterberger“ wurde das erste Fassl kurz vor dem Reservierungsstart angezapft und so die Wartenden mit einem ersten Schluck des süffigen „Mannas“ erfreut. Festwirt Andreas Schmidt bedankte sich bei den tapfer Wartenden und überreichte als Anerkennung ein paar Bier- und Hendlmarkerl und prostete gemeinsam mit einem ersten Pfiff Bier.

Fast schon traditionell wurden den Auerbräu-Fans schon am frühen Morgen, Kaffee und Getränke, freie OVB-Exemplare und Gebäck gereicht.
Der große Andrang schon in den frühen Morgenstunden, trotz kurzer WM-Nacht, zeigt wieder einmal wie schön und beliebt „das Auer“ auf dem Rosenheimer Herbstfest ist!

Related Posts

Comments are closed.

« »