Repair-Café in Rosenheim

03.02.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Nächstes Treffen am 5. Februar im Bürgerhaus „Miteinander“

Das vom Gesellschaftspolitischen Forum neugegründete Repair-Café in Rosenheim setzt nach dem erfolgreichen Start vor einigen Wochen seine Aktivitäten am Donnerstag, 5. Februar, im Bürgerhaus „Miteinander“ in der Lessingstraße 77 fort. Jeden ersten Donnerstag im Monat können von 17 Uhr bis 19 Uhr defekte Dinge ins Bürgerhaus gebracht werden, die dann gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern repariert werden – eine kostenlose Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Erfolg machten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer beim ersten Treffen bereits zahlreiche kaputte Dinge wieder flott, egal ob Elektrogeräte, Kleidung, Möbelstücke, Dekoartikel und Fahrräder.

Die Besucher können sich bei Kaffee und Kuchen mit anderen Besuchern unterhalten. So wird als Nebeneffekt das Miteinander der Menschen gefördert.

Am 5. Februar bietet an dem Werktisch „Papier und Pappe“ die Buchbindermeisterin Bettina Maier die Reparatur von kaputten Alben, Büchern und Spielschachteln an. Auch der Container für Fahrrad-Reparaturen ist wieder geöffnet und wartet auf Kundschaft. Personen, die gerne ehrenamtlich mitarbeiten möchten, sowohl handwerklich als auch organisatorisch, können unter der E-Mail-Adresse von Kolping, kf-rosenheim@t-online.de oder unter der Telefon-Nummer 0 80 31/4 08 96 63 ihr Interesse mitteilen.

Related Posts

Comments are closed.

« »