Rauf auf den Berg

10.07.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Gemeinsam Kampenwand-Gottesdienst feiern

Am Fuße der Kampenwand Gottesdienst mit Abendmahl zu feiern ist für alle, die dabei sind, jedes Jahr ein ganz besonderes Erlebnis. Mit einer kleinen oder auch großen Wanderung erreicht man die Steinlingalm auf sicheren Wanderwegen. Bei schönem Wetter beginnt am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr dort der traditionelle Berggottesdienst.

Dekanin Hanna Wirth gestaltet diesen Gottesdienst zusammen mit Pfarrerinnen und Pfarrern des Dekanatsbezirks Rosenheim und der Ökumene. Musikalisch wird die Gemeinde von den Bläsern der Posaunenchöre aus den Dekanaten Rosenheim und München sowie Alphornbläsern begleitet. Für die Predigt reist Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler aus München an.

Die Kapelle an der Steinlingalm erreicht man auf dem Wanderweg von der Talstation der Kampenwandbahn (Dauer etwa zweieinhalb Stunden) oder vom Parkplatz Hinter-gschwendt (Dauer etwa eindreiviertel Stunden). Ab 9 Uhr kann man mit der Kampenwandbahn in etwa 15 Minuten zur Bergstation hinauffahren. Von dort geht man in etwa 30 Minuten zur Kapelle.

Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst in die katholische Pfarrkirche Aschau verlegt. Die Entscheidung, ob der Gottesdienst an der Steinlingalm ausfällt und stattdessen dann um 11.15 Uhr in der Kirche stattfindet, kann erst am Sonntagmorgen fallen. Über die Homepage des Dekanats unter www.dekanat-rosenheim.de kann man sich am 15. Juli ab 7 Uhr informieren.

Related Posts

Comments are closed.

« »