„Rama Dama“ in Rosenheim

11.10.2016 • Aktuelles, Nachrichten

Greenpeace Rosenheim beteiligt sich dieses Jahr an der Müllsammel-Aktion der Stadt Rosenheim, „Rama Dama“ genannt. Mit dem Amt für Umwelt- und Grünflächenamt vereinbarte die Rosenheimer Greenpeace-Gruppe, am Sonntag, 23. Oktober, von 12 bis 17 Uhr die Mangfall-Ufer vom Müll zu befreien, ab der Kufsteiner Straße in Richtung Kunstmühle. Wer mitsammeln möchte, ist herzlich willkommen. Für faire Bio-Schokokekse zur Versüßung des Auftrags ist gesorgt. Treffpunkt 12 Uhr an der Mangfall-Brücke Kufsteiner Straße, am ehemaligen Gebäude der umgezogenen Videothek, das noch mit „Montevideo“ beschriftet ist.
Während das Umweltamt die Rosenheimer Schulen und Kindergärten auf Sammeltour schickt – 2015 nahmen 1800 Kinder teil – können sich andere Rosenheimer, die sich bei der „Rama Dama“-Aktion beteiligen möchten, dem Greenpeace-Termin anschließen, um etwas gegen den vielen achtlos weggeworfenen Unrat zu tun. Feste Schuhe und wasserabweisende Kleidung sind empfohlen.

Related Posts

Comments are closed.

« »