Problemabfälle richtig entsorgen

23.04.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Umweltmobil vom Landkreis geht auf Tour

Problemabfälle in haushaltsüblichen Mengen können die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Rosenheim auch in diesem Jahr wieder kostenlos beim Umweltmobil abliefern. Ab 28. April macht es in allen Gemeinden Station. Landrat Josef Neiderhell hofft, dass dieses Angebot gut genutzt wird, schließlich geht es unter anderem darum, den Hausmüll zu entgiften.

Ein zweiter wichtiger Grund, die Möglichkeit der Anlieferung beim Umweltmobil zu nutzen, ist die ordnungsgemäße und umweltschonende Behandlung beziehungsweise Beseitigung von Problemabfällen. Die genauen Einsatztermine sowie die jeweiligen Standorte des Umweltmobils werden durch Wurfzettel allen Haushalten mitgeteilt. Die Daten können zudem auf der Internetseite des Land-kreises nachgelesen werden.

Das Sachgebiet Abfallwirtschaft im Landratsamt Rosenheim bittet alle Bürgerinnen und Bürger, die Hinweise zur Problemabfallsammlung zu beachten. So können unter anderem folgende Problemabfälle zum Umweltmobil gebracht werden: Farb-, Lack- und Reinigungsmittelreste, Chemikalien, Verdünner, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Säuren, Laugen, Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und LEDs.

Dagegen wird Altöl, auch in kleinen Mengen, nicht beim Umweltmobil angenommen. Verkaufsstellen von Motorölen sind gesetzlich verpflichtet, Altöl in der Menge kostenlos zurückzunehmen, in der frisches Öl gekauft wird. Diese Regelung gilt auch für Kaufhäuser und Supermärkte. Außerdem kann Altöl bei den gemeindlichen Wertstoffhöfen in haushaltsüblichen Mengen angeliefert werden. Auch bei der Entsorgung von Kfz-Batterien und Dispersionsfarben sind die Wertstoffhöfe die richtigen Ansprechpartner und nicht das Umweltmobil.

Bürgerinnen und Bürger, die an den geplanten Terminen keine Möglichkeit haben, Problemabfälle beim Umweltmobil abzugeben, steht alternativ die Sammelstelle am Betriebshof der Landkreismüllabfuhr in Raubling, am Ammer 16, zur Verfügung. Sie hat jeden ersten Donnerstag im Monat von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Die genauen Termine gibt‘s im Internet

Weitere Auskünfte gibt es im Internet unter www.landkreis-rosenheim.de oder telefonisch im Sachgebiet Abfallwirtschaft des Landratsamtes Rosenheim unter Telefonnummer 0 80 31/ 3 92 15 13, -15 12 oder -15 06.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags