Präsentation: Start in die Bergsaison

29.01.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Vielseitiges Programmheft vom Bildungswerk wird am 21. Januar vorgestellt

Mit dem neuen Programm „Wandern & Bergsteigen“ startet das Bildungswerk mit zahlreichen Winter- und Sommertouren ins neue Jahr. Präsentiert werden die Touren beim Tourentreff am Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr im Bildungszentrum.

An diesem Abend werden sowohl die Tourenziele, die Tourenführer sowie die jeweiligen Anforderungen vorge-stellt. Der Abend ist offen für alle, die sich informieren möchten, sich gerne schöne Bergbilder anschauen und Appetit auf die kommende Saison machen lassen wollen. Daneben gibt es Informationsstände, einen Imbiss und individuelle Beratung durch die Tourenführer. Der Abend ist kostenlos.

Der Winterteil des Programmheftes umfasst Schneeschuhkurse und -touren. Die Auswahl reicht von Einsteigerkursen zum Kennenlernen von Technik und Material über spezielle Lawinenkurse für Schneeschuhgeher.

Schneeschuhtouren

Für bereits aktive Schneeschuhgeher gibt es die Möglichkeit an ein- oder mehrtägigen Schneeschuhtouren teilzunehmen. So ist die Tour am 31. Januar auf die Prisbergalm ein ganz besonderes Schmankerl im Hinblick auf Landschaft und Aussicht.

Aber auch die Tour auf das Sonnwendköpfl am 9. Februar und auf das Fellhorn am 19. Februar sind landschaftlich sehr reizvoll und für Geübte gut zu bewältigen.

Wer Lust auf mehrtägige Schneeschuhtouren hat, kann auswählen zwischen einer einwöchigen Tour im Banne des Rosengartens in Südtirol, einer Wochenendtour in den Tuxeralpen oder dem Spezialangebot für Frauen „Winterzauber und Klosterruhe“ im Kloster Benediktbeuern, wo sich Schneeschuhtouren und Meditationseinheiten abwechseln.
Aber auch der Sommerteil des Programmheftes wartet mit einer bunten Mischung aus Information und ausgewählten Tourenzielen auf.

Wetterkunde

Wer sich gerne fit machen möchte in Sachen Wetter & Bergsteigen, für den gibt es ab 25. März einen abendlichen Wetterkundekurs. Die mehrtägigen Gebietsdurchquerungen reichen von heimatlichen Regionen wie dem Tegernseertal über das Tennengebirge, die Berchtesgadener Berge, das Glocknergebiet bis hin zu den Belluneser Dolomiten.
Alle Tourenziele sind individuell zusammengestellt. Die An- und Abreise erfolgt von Rosenheim aus mit privaten Fahrgemeinschaften.

Anmeldungen sind unter www.bildungswerk/rosenheim/wanderungen möglich oder telefonisch unter Telefon 0 80 31/21 42-18.

Das Programmheft „Wandern & Bergsteigen“ wird auf Wunsch kostenlos zugeschickt.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags