Platz genommen und gewonnen

02.07.2019 • Aktuelles, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Gewinner der Aktion „Rosenheim nimmt Platz“

Anfang Juni stellte das City-Management Sitzgelegenheiten an fünf verschiedenen Stationen in der Innenstadt auf. Ob zum kurzen Durchatmen, gemütlich ein Buch lesen oder für eine ruhige Mittagspause – die Sitzgruppen waren stets gut besucht und luden zum Verweilen ein.
Die Aktion „Rosenheim nimmt Platz“ war daher ein voller Erfolg.
Zusätzlich hielt jede Station eine kleine Anekdote zur Geschichte Rosenheims bereit, die von der Stadtführerzunft Rosenheim aufbereitet wurde. Die Verweilenden konnten sich aber nicht nur ausruhen oder etwas über die Stadtgeschichte erfahren, sondern auch an einem Gewinnspiel teilnehmen.
Einer der Preise wurde nun an die glückliche Gewinnerin übergeben, die alle Stationen besucht hat. Sie freute sich über 50 Euro in Form von Rosenheimer Cityschecks, die bei rund 100 Akzeptanzstellen eingelöst werden können.
Das City-Management Rosenheim und Thomas Neureither von BoConcept (hat die Sitzgelegenheiten bereitgestellt) gratulieren der Gewinnerin herzlich und wünschen viel Spaß beim Shoppen!
Die temporäre Aktion #RosenheimNimmtPlatz ist wieder beendet, wer jedoch generell im Sommer gemütlich Platz nehmen möchte, kann dies am Salzstadel auf den Liegestühlen der Stadtbibliothek tun.

Related Posts

Comments are closed.

« »