Eine Perle der Naherholung

03.09.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Samerberger Naturbad ist einen Ausflug wert

Auch wenn die Hauptbade-Saison vielleicht schon vorbei ist, Baden und Erholen in freier Natur sind immer noch möglich. Zum Beispiel am und im Naturbad vom Samerberg, das zwischen den Hauptorten Törwang und Grainbach nahe der Samerberger Filze liegt.

Allein die frühe Morgenstimmung lädt zum Verweilen ein – und wer sich gerne abfrischen und etwas sportlich betätigen will, den lädt das Bad auch zum Schwimmen ein. Die natürlich gestaltete Anlage überzeugt vor allem durch eine einwandfreie Wasserqualität, denn das gebrauchte Wasser wird biologisch über Pflanzen- und Sandfilter ständig gereinigt.

Gemütliche Holzdecks, großzügige Liegewiesen, eine Tischtennisplatte und ein Spielplatz für die kleinen Badegäste runden das tolle Angebot ab. Der Zugang ist über Kleinkindbereich, Nichtschwimmer- und Schwimmerbereich unterteilt, der Boden ist mit Riesel ausgelegt.
Das Naturbad hat täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet, Winterpause ist von November bis März. Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei.

Related Posts

Comments are closed.

« »