Papierlose Kontoeröffnung für Firmenkunden

24.09.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

GVB zeichnet Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee mit Innovationspreis aus

Der Innovationspreis der bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken geht dieses Jahr an die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee. Das oberbayerische Kreditinstitut erhält die vom Genossenschaftsverband Bayern (GVB) ausgelobte Auszeichnung für den selbst entwickelten „BankingGuide Online“. Mit dem im Frühjahr 2019 gestarteten Angebot können Firmenkunden Konten komplett und ohne Medienbruch am PC, mit ihrem Smartphone oder Tablet eröffnen – ohne eine Filiale zu betreten und ohne im Nachgang per Post einen Legitimationsprozess zu durchlaufen.

„Gestaltungswille und Kreativität sind keine Frage der Unternehmensgröße. Das hat die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee mit der papierlosen Kontoeröffnung eindrucksvoll gezeigt“, sagte GVB-Präsident Jürgen Gros. Dem Institut sei es gelungen, einen schlanken, verständlichen und praktischen Prozess zu etablieren, der den Unternehmen Zeit spart – und Flexibilität bringt, weil er unabhängig von Öffnungszeiten zur Verfügung steht. Zudem profitiere die Bank, weil die Kontoeröffnung auf diese Weise weniger Ressourcen beansprucht. Gros: „Die bayerischen Volksbanken und Raiffeisenbanken nutzen ihre Innovationskraft und Umsetzungsstärke, um für ihre Kunden einen Mehrwert zu schaffen.“

Die Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee erhielt die dieses Jahr zum zweiten Mal vergebene Auszeichnung im Rahmen einer GVB-Veranstaltung in Fürstenfeldbruck. Anlässlich der Übergabe des Innovationspreises sagte Vorstandsmitglied Roland Seidl: „Digitale Kompetenz unter Beweis zu stellen und dadurch den Erwartungen der Firmenkunden gerecht zu werden – das war die Grundidee der Innovation. Und dieses Ziel haben wir erfolgreich umgesetzt.“ Das zeigten nicht zuletzt die hohe Kundenzufriedenheit und die Nachfrage anderer Volksbanken und Raiffeisenbanken, die an der Lösung interessiert sind.
Der BankingGuide Online wurde in enger Zusammenarbeit mit externen Partnern in rund zwölf Monaten aufgesetzt und verprobt. In die Weiterentwicklung sind unter der Federführung des Dienstleisters BMS/MMM BankingGuide GmbH neben der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee die Hannoversche Volksbank, die Volksbank BraWo sowie die Berliner Volksbank eingebunden.

Related Posts

Comments are closed.

« »