„Panoramablicke bis weit in die Ferne

03.09.2019 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Herbstwandern im Chiemsee-Alpenland

Das milde Klima macht den Herbst zur idealen Wandersaison. Während die ersten Gipfel bereits schneebedeckt sind, setzt das Licht die Landschaft perfekt in Szene, die Blätter färben sich bunt, die Sicht ist wunderbar klar und eröffnet Panoramablicke bis weit in die Ferne.
Verschiedene Gipfel- und Bergtouren, sanfte Wege, Themenwanderungen und Mehrtagestouren im ChiemseeAlpenland laden im Herbst Wanderer ein, die Region in ihrer gelb-orange-roten Farbpracht im großen Natur-Kino zu erkunden. Vor allem nach dem turbulenten Sommer, wenn die Tage wieder kürzer werden, die Almhütten für den Winter vorbereitet und die prächtig geschmückten Kühe beim Almabtrieb zurück ins Tal gebracht werden, herrscht in den Bergen eine zeitentrückte Stimmung. So durchziehen Teilnehmer der geführten Hüttenwanderung „Vom Inntal ins Leitzachtal“ am 12. und 13. Oktober gemeinsam mit einer zertifizierten Bergwanderführerin das Wandergebiet rund um den Wendelstein, übernachten auf der Mitteralm und genießen die Ruhe des goldenen Herbstes.
Wer lieber auf eigene Faust loszieht, wählt beispielsweise ganzjährig bewirtete Almhütten oder spezielle Themenwege, die mit all ihren Erlebnisstationen, Infotafeln und Naturbeobachtungsplattformen den Weg zum Ziel machen: Vom Bierlehrpfad am Samerberg, über den Sagenweg am Erlebnisberg Oberaudorf-Hocheck, bis hin zu Moorerlebniswegen, Bienen- und Obstlehrpfaden ist für klein und groß etwas dabei. Die Wanderbroschüre von Chiemsee-Alpenland Tourismus ist der ideale Weggefährte. Neben 54 beschriebenen Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade, beinhaltet sie auch hilfreiche Informationen, wie Sicherheitshinweise, eine Übersichtskarte, Bergbahnen und wanderfreundliche Gastgeber.

Wer sich noch tiefer in den Lebensraum Alm einlesen will, erhält im Chiemsee-Alpenland weitere Informationen. Das Heft „Auf der Alm Dahoam“ enthält viel Wissenswertes über die Bedeutung der Almwirtschaft sowie die Verhaltensregeln im Almgebiet. Denn als wichtiger Natur- und Wirtschaftsraum bedarf dieser besonderen Schutzes.
Alle Informationen zum herbstlichen Wandern in der Region mit mehr als 400 Wandertouren im Tourenplaner und Informationen zur kostenlosen ChiemseeAlpen App sind unter www.chiemsee-alpenland.de/wandern erhältlich. Die kostenlose Wanderbroschüre, das Heft „Auf der Alm Dahoam“ und weitere Erlebnisangebote sind telefonisch unter 0 80 51/96 55 50 oder per E-Mail an info@chiemsee-alpenland.de bestellbar.

Related Posts

Comments are closed.

« »