So sehen die netten Käfer aus.

Osterhase trifft Skarabäus

04.04.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Spannendes Ferienprogramm zu „Pharao“ im Lokschuppen

Osterferien mit den alten Ägyptern sind tierisch gut und spannend! Das Ausstellungszentrum Lokschuppen bietet für Kinder im Ferienprogramm kreative Workshops zur Ausstellung PHARAO an. Im Mittelpunkt steht unter anderem ein ungewöhnliches Tier: der Mistkäfer! Denn die alten Ägypter liebten dieses Tier, das bei ihnen unter dem Namen Skarabäus bekannt war. Das Symbol des Skarabäus galt als Glücksbringer und war eine beliebte Zierde für Schmuck oder Schutzamulette. Jeweils mittwochs am 12. und 19. April gestalten die Kinder ihren Skarabäus-Anhänger. Das Wissen über die Käfer und das Leben des Pharaos erwerben die Buben und Mädchen davor in einer altersgerechten Führung durch die Ausstellung. Dieser Workshop eignet sich für Kinder ab sieben Jahren.
Dienstags am 11. und 18. April basteln die Kinder das beliebteste Brettspiel im alten Ägypten: Senet war bekannt wie bei uns „Mensch ärgere Dich nicht“. Die Teilnehmer fertigen nach der Ausstellungsführung ein solches Brettspiel an und lernen die Spielregeln kennen. Anschließend spielen sie es gemeinsam. Geeignet ist dieser Workshop ebenfalls für Kinder ab sieben Jahren.
Das Ferienprogramm beginnt jeweils um 10.30 Uhr mit der Führung und dauert insgesamt zwei Stunden. Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.lokschupen.de oder telefonisch unter der Nummer 0 80 31/3 65 90 36.

Related Posts

Comments are closed.

« »