Saint-Saens Weihnachtsoratorium erzeugt eine Atmosphäre der Innerlichkeit und Versenkung, dem Publikum nahegebracht vom Chorkreis St. Quirinus und den Solisten.

Oratorium in Christkönig

18.12.2018 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Konzert des Chorkreises St. Quirinus in Rosenheim am 5. Januar

Der Chorkreis St. Quirinus veranstaltet am Samstag, 5. Januar, um 19 Uhr ein Weihnachtskonzert in der Christkönigkirche Rosenheim.
Neben dem Oratorium von Camille Saint-Saens, entstanden 1858 in Paris und stark von Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium beeinflusst, stehen weihnachtliche Chorwerke auf dem Programm und versprechen anrührende Momente. Eine besondere Freude versprechen die Orgelstücke die Organist Johannes Berger auf der neuen Truhenorgel musizieren wird.
Als Solisten singen Dagmar Gareis (Sopran), Luitgard Hamberger (Alt), Herbert Gruber (Tenor) und Martin Hörberg (Bass). Die Gesamtleitung hat Michael Gartner.
Karten im Vorverkauf sind ab sofort im Kroiss TicketZentrum am Rosenheimer Busbahnhof erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »