Angelika Kirchschlager

Operettenabend

18.12.2013 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Weltstar Angelika Kirchschlager im KU‘KO

Ein besonderes Highlight erwartet die Rosenheimer am Dienstag, 7. Januar 2014. Die international erfolgreiche Mezzosopranistin Angelika Kirchschlager gastiert um 20 Uhr mit einem Operettenabend im KU‘KO Rosenheim. Begleitet wird die Starsopranistin dabei vom Kammerorchester Basel unter der Leitung von Eivind Gullberg Jensen.

Stücke aus bekannten Operettenklassikern sind zu hören: Otto Nicolai – Ouvertüre zu „Die lustigen Weiber von Windsor“; Johann Strauss – Die Fledermaus: Chacun à son goût; Richard Heuberger – Der Opernball: Im chambre séparée; Charles Gounod – Faustwalzer (Walzer aus der Oper „Margarethe“); William Bolcom – Cabaret Songs: Amor; Scott Joplin – Maple Leaf Rag (Version für Orchester); Cole Porter – Kiss me Kate: Strange dear; Emile Waldteufel – Les Patineurs (die Schlittschuhläufer); Johann Strauss – Tritsch-Tratsch-Polka; sowie Rudolf Sieczynski – Wien, Wien nur du allein.
Die in Wien lebende österreichische Mezzo-Sopranistin Angelika Kirchschlager gehört international zu den herausragenden Sängerinnen ihres Fachs. In der ganzen Welt stellt sie immer wieder ihre große stimmliche Vielfalt, ihre einfühlsame Interpretationsfähigkeit, aber auch ihre Wandelbarkeit eindrucksvoll unter Beweis.

Das Kammerorchester Basel steht für einen transparenten und flexiblen Orchesterklang, Entdeckerlust auf der Suche nach neuen Wegen der Interpretation und die programmatische Kombination von Alter und Neuer Musik in der Tradition von Paul Sachers Basler Kammerorchester. Als einer der gefragtesten Vertreter der jungen Dirigentengeneration ist Eivind Gullberg Jensen, 1972 in Norwegen geboren, stetiger Gast auf den Podien bedeutender Konzerthäuser.

Karten sind erhältlich beim Ticket-Service im KU‘KO, Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr, Samstag, 10 bis 14 Uhr, oder unter Telefon 0 80 31/ 3 65 93 65, oder www.kuko.de

Related Posts

Comments are closed.

« »