„Ölwechsel“ oder ,,Die schönste Zeit des Jahres“

27.10.2015 • Aktuelles, Kultur

Premiere der Pflegerbühne am 31. Oktober

In dem diesjährigen Theaterstück inszeniert die Pflegerbühne eine Komödie in drei Akten von Florian Appel, Johannes Brandhofer, Tobias Egger und Markus Ollinger. Regie führen Lydia Lößl und Burgi Schaber. Zur Handlung: Urlaub – wer freut sich nicht darauf? Dabei sind die Erwartungen an die „schönste Zeit des Jahres“ oft höchst unterschiedlich. So sucht der eine Ruhe und Entspannung, während der andere „Action“ und ausgiebiges Nachtleben erwartet. Orte, die alles in einem vereinen, sind selten, aber es gibt sie.
Dass die griechische Insel Kanalaki ein solcher Ort ist, davon sind unsere Protagonisten überzeugt und so buchen sie hoffnungsfroh ein zweiwöchiges „All-inclusive-Arrangement“. Was allerdings das Reisebüro „Konkurs-Tours“ behauptet, an Wünschen erfüllen zu können, entpuppt sich in der Realität als wahrer Horrortrip, den jeder auf seine ganz persönliche Weise überstehen muss.

Premiere der Komödie ist am Samstag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Pfleger Theaterstadl. Weitere Aufführungen finden am Sonntag, 8. November um 18 Uhr sowie an den Freitagen 6., 13. und 20. November. und den Samstagen 7., 14. und 21. November um jeweils 20 Uhr statt.

Karten können im Vorverkauf sowohl beim Kroiss Ticket-Center am Busbahnhof (Telefon 0 80 31/1 50 01) als auch bei Familie Weber jun. in Lohen 15, 83135 Schechen (direkt beim Stadl, Telefon 0 80 39/21 98) erworben oder bestellt werden. Ab zwei Stunden vor der Aufführung können über die Mobil-Telefonnummer 01 57/34 63 82 10 noch Auskünfte über freie Plätze erfragt werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »