Neujahrsausstellung in Rimsting

23.12.2013 • Aktuelles, Kurznachrichten

Sonderschau von Irmgard Rupp

Auch in diesem Jahr findet die mittlerweils 39. Neujahrsausstellung des Kultur- und Heimatkreises Rimsting statt. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Josef Mayer steht. Aussteller werden wieder zahlreiche Künstler mit Gemälden, Skulpturen, Fotografien und Kunsthandwerkexponaten sein.
Die Sonderausstellung gilt dieses Jahr der Rimstingerin Irmgard Rupp, geboren in Traunstein. Die Malerin liebt Farben in ihren Acrylbildern, Collagen und zum Teil auch in ihren Tonskulpturen. Die Bilder und Tonarbeiten entstehen je nach Stimmungslage, Gefühl und Fantasie. Die Vernissage findet am Freitag, den 27. Dezember, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal des Feuerwehrhauses, Nordstraße 11 in Rimsting statt.
Die Neujahrsausstellung ist von Samstag, den 28. Dezember, bis Montag, 6. Januar, geöffnet und zwar wochentags von 14 bis 18 Uhr und sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr.

Related Posts

Comments are closed.

« »