Neues Parkhaus geplant

16.08.2017 • Aktuelles, Kurznachrichten

Änderung und Ergänzung des Bebauungsplans Nr. 149

Der Rosenheimer Stadtrat hat in seiner Sitzung am 26. Juli die erste Änderung und Ergänzung des Bebauungsplans Nr. 149 „Bahngelände Nord“ Teil IIIb – Baufeld 3 West, Vorhabenbezogener Bebauungsplan in der Fassung vom 26. Mai als Satzung beschlossen. Es ist beabsichtigt, ein Parkhaus zu errichten. Der Bebauungsplan ist mit der ortsüblichen öffentlichen Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses im Amtsblatt vom 3. August in Kraft getreten. Der Bebauungsplan einschließlich der Begründung und zusammenfassenden Erklärung kann während der allgemeinen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und Donnerstag 14 bis 17 Uhr) sowie nach Vereinbarung im Stadtplanungsamt, Rathaus, Königstraße 24, Zweiter Stock, von jedermann eingesehen werden.
Die Informationen können auch auf der Homepage der Stadt Rosenheim unter https://www.rosenheim.de/stadt-buerger/planen-und-bauen/bebauungsplaene/rechtsverbindl-bebauungsplaene.html eingesehen werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »