Auch Reinhard Fendrich ist beim Sommerfestival 2015 dabei.

Neuer Termin für „Die Fantastischen Vier“

16.12.2014 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Sie sind am 15. Juli beim Sommerfestival

Eine wichtige Nachricht für alle Fans der Bambi-Sieger „Die Fantastischen Vier“: das Konzert der Band beim Sommerfestival Rosenheim findet jetzt am 15. Juli statt. Ursprünglich war der 16. Juli geplant, auf Wunsch des Managements der „Fanta4“ wurde es jetzt um einen Tag vorverlegt. Die Veranstalter des Sommerfestivals konnten auf den Wunsch schnell reagieren: sie tauschten den Termin der Hip-Hop-Band mit dem Konzert des italienischen Liedermachers Pippo Pollina. Der „Cantautore“ tritt jetzt am 16. Juli auf. Alle gekauften Tickets und Festivalpässe behalten jedoch ihre Gültigkeit. Wie bei allen anderen Konzerten des Sommerfestivals auch, gibt es Einzeltickets bei München Ticket und Eventim und bei allen Vorverkaufsstellen, die dieses System haben. In Rosenheim sind das die Touristinfo im Kultur- und Kongresszentrum und das Kroiss Ticketcenter.

Der Festivalpass ist ein begehrtes Weihnachtsgeschenk. Bisher wurden bereits rund 780 Festivalpässe verkauft – und das mehr als ein halbes Jahr vor dem Sommerfestival. Aus gutem Grund: Momentan gibt es den Festivalpass für ermäßigte 95 Euro. Er gilt für alle Konzerte beim Festival und ist übertragbar. Neben den „Fantastischen Vier“ und Gregor Meyle kommen ja noch Andreas Bourani, Rainhard Fendrich, die „Manfred Mann’s Earth Band“, „The Hooters“ und der italienische Cantautore Pippo Polina. Ab 31. März kostet der Festivalpass dann 110 Euro. Erhältlich ist er bei allen Geschäftsstellen der OVB Heimatzeitungen und der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.rosenheim-sommerfestival.de

Related Posts

Comments are closed.

« »