Paradies für Pflanzenfreunde in Tüßling.

Neue Ideen und Raritäten

13.06.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Gartentage auf Schloss Tüßling von 30. Juni bis 2. Juli

Am ersten Juli-Wochenende wird Gräfin Stephanie von Pfuel zum 15. Mal die Gartenpforten für ein einmaliges Gartenfestival öffnen. Über 200 Aussteller wurden von dem Landschaftsarchitekturbüro Lohde ausgewählt und präsentieren rund um das Barockschloss ihre Inspirationen für den Garten und in dem historischen Ökonomietrakt ihre stilvollen Wohnideen.

Die Verkaufsausstellung richtet sich an den garteninteressierten Privatkunden und bietet mit über 30 Gärtnereien und Baumschulen eine große Vielfalt an Pflanzen und gärtnerischen Raritäten. Neben den fantasievoll gestalteten Ständen erwartet den Besucher wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Gartenkonzerten, Fachvorträgen und Workshops sowie Ponyreiten und ein kleiner Bauernhofzoo für die Kinder.

Zum Ausruhen und zur Stärkung laden die 16 Gastronomiestandorte mit den zahlreichen Sitzmöglichkeiten ein. Hier erhalten die Besucher internationale Köstlichkeiten, Biergartenklassiker, Salate und eine große Auswahl an Kaffee und Kuchen.
Die Kombination aus barocker Lebensfreude, mit den geschmackvollen Ständen, den gastronomischen Leckerbissen und den charmanten Konzerten, machen die Gartentage wieder zu einem beglückenden Fest für alle Sinne.

„Pflanz Dich glücklich“

Zu dem diesjährigen Thema „Pflanz Dich glücklich“ bietet das Programm eine Fülle von inspirierenden und informierenden Vorträgen und Führungen an. Die Arbeit mit dem lebendigen Grün ermöglicht eine Vielfalt von Freuden und Genüssen. Das Gärtnern hält fit. Gesundes Pflanzenwachstum erfreut den Gärtner und schenkt Glück durch Düfte, Blüten und den Geschmack der Früchte. Die passende Pflanzenauswahl trägt viel zu einer gelungenen Gartengestaltung bei und hat großen Einfluss auf die Pflegeintensität des Gartens.
Innovative Ideen und lang gesuchte Pflanzenraritäten
Das Angebot der über 200 ausgewählten Aussteller ist groß und bietet einen breiten Überblick über die neusten Trends in der Gartenkultur. Eine Vielzahl der Produkte wird direkt vom Erzeuger angeboten. Hier ist man an der richtigen Adresse, wenn es um gärtnerische Fragen geht. Hier findet man die lange gesuchten Staudenraritäten, Biokräuter oder mediterranen Kübelpflanzen sowie die trendigen Gartenmöbel, die aparten Accessoires oder das praktische Gartenwerkzeug.
Stilvoll tafeln und Einkaufsgutscheine gewinnen
Auch in diesem Jahr wird am Samstagabend wieder eine 50 Meter lange Tafel im Schlosspark von den Besuchern festlich eingedeckt. Die schönsten drei Tischdekorationen werden mit je einem Einkaufsgutschein für die Gartentage über 50 Euro belohnt.
La dolce vita am Samstagabend
Die romantische Nacht auf Schloss Tüßling ist zu einem beliebten Klassiker geworden. Zu Pizza, Pasta und Rotwein spielt dieses Jahr wieder Enrico Caputo und seine Band italienische Hits und Canzone, der Schlosspark wird stimmungsvoll beleuchtet und die Schlosswiese entwickelt sich zu einer großen Picknickwiese. Das berauschende Barockfeuerwerk begeistert schließlich mit einer meisterlichen Übereinstimmung von Pyrotechnik und Musik. Die romantische Nacht ist wetterabhängig.
Fachvorträge, Workshops, Führungen und das Kinderprogramm sind im Eintrittspreis enthalten. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Das umfangreiche Rahmenprogramm kann im Internet unter www.garten-schloss-tuessling.de eingesehen werden.

Related Posts

Comments are closed.

« »