Netzwerk der Gründer und Jungunternehmer

27.09.2016 • Aktuelles, Kurznachrichten

„#Halb 8“ am 7. Oktober in Rosenheim

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) und die regionalen Gründer und Jungunternehmer laden zu „#Halb 8“ ein. Viele Existenzgründer sind Einzelkämpfer. Deswegen hat die IHK mit dem Jungunternehmer- und Gründernetzwerk „#Halb 8“ eine Plattform für den Austausch ins Leben gerufen.

Kontakte knüpfen mit Gleichgesinnten

Hier können Gründer und Jungunternehmer Kontakte knüpfen sowie Tipps, Empfehlungen und Best-Practice-Lösungen mit Gleichgesinnten bei einem gemeinsamen Frühstück austauschen.
Das nächste Treffen findet am Freitag, 7. Oktober, in der IHKGeschäftsstelle Rosenheim, Hechtseestraße 16, statt. Beginn ist um 9.30 Uhr.

Marcus Hohner, Gründer und Leiter der M2 Akademie für Mediation und Shuttlemediation, spricht über Verhandlungsstrategien für Existenzgründer und Jungunternehmer.
Er zeigt Methoden auf, mit welchen sich die Jungunternehmer besser in deren Märkten durchsetzen können.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten über das Internet unter www.terminland.de/ihkmuenchen (Standort Rosenheim) oder per E-Mail an oliver.nerz@muenchen.ihk.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »