Beim Bad Aiblinger Nachtflohmarkt findet man immer Schönes und Rares. Foto: re

Nachtflohmarkt in Bad Aibling

23.05.2017 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten

Platzreservierung und Anmeldung ab sofort möglich!

Das Stadtmarketing Bad Aibling lädt mal wieder vor herrlicher Kulisse zum Bummeln, Schmökern und Genießen ein. An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 25. Mai (Feiertag!), startet zum vierten Mal ein großer Nachtflohmarkt mit Antik- und Trödel in der Innenstadt von Bad Aibling. Er erstreckt sich von der Kirchzeile über den Marienplatz und Teile der Münchner Straße.

Die lange Nacht für Flohmarktfans dauert von 16 bis 22 Uhr und lässt damit ausreichend Zeit, an den Ständen nach Kostbarkeiten zu stöbern. Eine Vielzahl von Ausstellern bieten eine breite Palette an Raritäten und Kuriositäten an. Der interessierte Sammler und Liebhaber alter Sachen findet hier alles, was sein Herz begehrt. Der Aufbau der Stände ist ab 13 Uhr möglich. Am Marienplatz befindet sich ein Infostand, an dem sich Kurzentschlossene auch noch anmelden können. Auf der Fläche hinter der Sparkasse ist der Kinderflohmarkt für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre. Die Kinder dürfen kostenlos daran teilnehmen, sofern eine Aufsichtsperson anwesend ist und nur alterstypische Waren verkauft werden. Der Aufbau des Kinderflohmarkts findet erst ab 15 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Alle interessierten Kinder sollen sich am Infostand am Marienplatz melden. Anmeldung und Platzreservierung ist unter Telefon 01 57/74 36 31 41 möglich. Es wird aber auch eine Platzvergabe am Veranstaltungstag am Infostand Marienplatz ab 13 Uhr geben, sofern noch Standplätze verfügbar sind. Veranstalter ist das Stadtmarketing in Kooperation mit der Firma Rieder.

Related Posts

Comments are closed.

« »