Nachbarschaftshilfe Rosenheim öffnet die Türen der Tagespflege

10.09.2019 • Aktuelles, Nachrichten

Mit einem besonderen Tag der offenen Tür nimmt das Tagespflegehaus der Nachbarschaftshilfe Rosenheim an der ersten Bayerischen Demenzwoche teil, die vom 13. bis 22. September in ganz Bayern stattfindet. Damit möchte das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege die Gesellschaft zum Thema Demenz sensibilisieren und die Bevölkerung sowie interessierte Fachkreise vor Ort über das Krankheitsbild und die Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Demenz und ihre pflegenden Angehörigen informieren. Die Nachbarschaftshilfe Rosenheim ist eine von vielen Organisationen und Verbänden bayernweit, die sich mit unterschiedlichen Aktionen daran beteiligen.
Am Samstag, 14. September, von 11 bis 14 Uhr kann das Tagespflegehaus Johanna der Nachbarschaftshilfe in der Ellmaierstraße 26 Rosenheim besichtigt werden. Außerdem stehen verschiedene Spielanregungen für Menschen mit Demenz zum Ausprobieren parat.
In Bayern leben bereits heute über 240 000 Menschen mit Demenz. Aufgrund des demografischen Wandels wird diese Zahl in den kommenden Jahren weiter steigen.

Related Posts

Comments are closed.

« »