Auf zu neuen Ufern!

Der Musikverein Rosenheim geht neue Wege

02.11.2017 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Der neue Name Innphilharmonie Rosenheim steht für neue Ziele

Der Musikverein ist ein bedeutender, über Rosenheim hinaus bekannter Kulturträger. Unter seinem Dach wird seit mehr als 170 Jahren vokale und instrumentale Musik von Menschen aller Altersgruppen musiziert. Gegründet als Männerchor unter dem Namen „Rosenheimer Liederkranz“ machte er in den folgenden 170 Jahren eine Reihe von Entwicklungen durch. 1853 erfolgte eine erste Umbenennung in „Liedertafel“ und bereits 1859 wurden Frauen in den Chor aufgenommen. Die regelmäßigen Konzerte ziehen bis heute ein großes Publikum an. Jetzt steht allerdings ein größerer Wandel an; auf die Frage „Sind vergangene und gegenwärtige Erfolge tragfähig auch für die kommenden Jahre?“ anwortet der Verein mit einem tiefgreifenden Wandel. „Es gilt, in einer vielfältigen und scheinbar so dominierenden Medienlandschaft Menschen zum Musizieren einzuladen. Es gilt, bei veränderten Hörgewohnheiten Menschen für live musizierte Konzerte zu interessieren“, so formuliert es die stellvertretende Vorsitzende Annette Kopf.

So wurden bereits mit Hilfe der Initiative „Kultur für alle“ Menschen , die sich normalerweise einen Kulturbesuch nicht leisten können, in unsere Konzerte geführt. Ein jüngeres Publikum soll durch Kooperationen, die Einladung von Nachwuchssolisten und durch neue Programmformate gewonnen werden.

Auch wenn das Publikum, viele Mitglieder und Freunde mit dem Namen „Musikverein Rosenheim“ eine lange und eigene Geschichte verbinde, wurde ein Prozess in Gang gesetzt, der zu einem neuen Namen für die Zukunft geführt hat. In Zukunft werde man unter dem Namen Innphilharmonie Rosenheim auftreten und zu den Konzerten einladen.

Attribute wie weitläufig und verbindend, regional und überregional, kraftvoll, lebendig, überschäumend, vielseitig, bewegt und bewegend beschreiben den Inn, vor allem aber die Ambitionen, mit denen die Musiker des Vereins zukünftig als Kulturträger der Region in Erscheinung treten werden.
Das aus dem Altgriechischen stammende Wort Philharmonie bedeutet Liebe zur Musik. Und diese sollen möglichst unabhängig von allen soziokulturellen Bedingungen in Zukunft die Mitwirkenden und Zuhörenden in gemeinsam erlebten Veranstaltungen und Konzerten der Innphilharmonie Rosenheim verbinden.

Related Posts

Comments are closed.

« »