Musikanten-Hoagascht im ESV-Festzelt

02.07.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Hochkarätige Musik am Sonntag, 7. Juli, ab 11 Uhr

Der ESV Rosenheim hat zum Ausklang seiner Festwoche einen Musikanten-Hoagascht organisiert, der am Sonntag, 7. Juli, ab 11 Uhr im Festzelt an der Hochfellnstraße stattfindet.

Geboten wird bayerisch-alpenländisches Kulturgut, instrumental und mit Gesang.
Die Rieder Stub‘n kommt mit Elisabeth Weinzierl, Zither, Kathi Paul, Gitarre, und Rosmarie Huber, Hackbrett. Aus Bernau am Chiemsee kommt Miche Berneder. Er ist Balladensänger und Volksmusikwart des GTEV Hittenkirchen. Hinter dem Namen „Roanalloa“ verbirgt sich die Familie Agstatter aus Ostermünchen mit Lisa an der Gitarre, Simon an der Steirischen und Stephan an der Tuba.

Der Schweiger Sepp aus Innerthan bringt sein Zusammentreffen mit der imaginären Familie „Schiefmaul“ sowie seine neuesten Witze und Gstanzl.
Die „Knopf-Soatn-Musi“, Gewinner des „Wasserburger Löwen“ und des „Traunsteiner Lindl“, sind zum ersten Mal zum Musizieren in Rosenheim. Es spielen: Maxi Vogel, Steirische, Felix Vogel, Kontrabass, und Ralf Vogel, Gitarre.
Beppo Wieczorek und seine „Stephani“, das ist seine Harmonika, singt und spielt Wirtshauslieder, bei denen gerne auch mitgesungen werden darf.
Das Programm dauert über drei Stunden und wird von Beppo Wieczorek humoristisch begleitet. Grillschmankerl, Brotzeiten und Getränke stehen für das leibliche Wohl im Biergarten oder Festzelt bereit.

Generell bieten die Festtage vom 4. bis 7. Juli beim Sommerfest des ESV Rosenheim an der Hochfellnstraße ein abwechslungsreiches Programm. Den Auftakt macht am Donnerstag, ab 18.30 Uhr, Stephan Wählt’s „i-Bänd“ mit dem Titel „Mit Anzug und Krawatt’n“. Freitag, ab 18 Uhr, gibt es musikalische Unterhaltung mit Beppo Wieczorek, um 18.30 ist Anpfiff beim Fußballspiel ESV Rosenheim gegen TSV 1860 Rosenheim U19. Samstags ab 14 Uhr geht es mit dem Sigi-Reischl-Gedächtnis-Turnier fußballerisch weiter und ab 18 Uhr steigt der musikalische Sommerabend mit „da Fidler und I“.

Related Posts

Comments are closed.

« »