Musikalischer Winterzauber

22.11.2016 • Aktuelles, Kultur

Zwei zauberhafte Stücke für die ganze Familie stehen auf dem vorweihnachtlichen Spielplan im Sternenzelt am Kirchplatz. Für die Inszenierung und Bühnenbild zeichnet sich Ludwig Baumann verantwortlich. Es singen und spielen die Solisten und der Kinderfestivalchor Immling.
Freuen dürfen sich die Besucher etwa auf „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Auf der Suche nach Beeren verirren sich Hänsel und Gretel im Wald – und sehen sich bald mit den Verlockungen der Knusperhexe konfrontiert. Das beliebte Märchen zählt in der Vertonung von Engelbert Humperdinck zu den erfolgreichsten Opern der Welt und versüßt Groß und Klein die Weihnachtszeit. Die Aufführungstermine sind: Samstag, 26. November, um 15.30 Uhr; Sonntag, 27. November um 15.30 Uhr; Sonntag, 11. Dezember um 14 Uhr; Freitag, 6. Januar sowie am Samstag, 7. Januar jeweils um 14 und 17 Uhr.
Auf das Fest einstimmen lassen kann man sich mit dem Weihnachtsmärchen von Florian Maier „Immer dem Stern nach!“ Tiere auf der ganzen Welt sind in Aufruhr: Ein neuer, großer Stern erhellt den nächtlichen Himmel. Elefanten und Kühe, Affen und Wölfe, alle folgen dem Zeichen – und erleben das Abenteuer ihres Lebens! Das Stück wird in bayerischer Mundart erzählt und gesungen. Die Termine: Samstag, 10. Dezember, Samstag, 17. Dezember und Sonntag 18. Dezember, jeweils um 14 und 17 Uhr.
Spielplan und Tickets gibt es unter www.gut-immling.de oder Telefon 0 80 55/90 34-0.

Related Posts

Comments are closed.

« »