Musik und Budenzauber

05.12.2017 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Zweites Wochenende am Bad Aiblinger Christkindlmarkt

Beschwingt und zauberhaft, romantisch und kulinarisch – so präsentiert sich der Bad Aiblinger Christkindlmarkt an seinem zweiten Wochenende.

Die Besucher dürfen sich auch diesmal auf ein schönes Bühnenprogramm und genügend Zeit zum Bummeln freuen. Denn der Markt ist freitags von 16 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Den musikalischen Auftakt macht am Freitag, 8. Dezember, um 17 Uhr das Duo „7 Miles“. Die sympathischen Musiker spielen unplugged die Perlen der Musikgeschichte. Am Samstag unterhält die jugendliche „Blechbläserschmiede Pemmerl“ um 15 Uhr die Besucher mit festlicher Musik. Ab 17 Uhr heißt es wieder: Mitsingen und die schönste Zeit des Jahres feiern! Die Band „Bavarian Blend“ präsentiert drei Stunden lang die bekanntesten Songs von STS, anderen Helden des Austro-Pop und bayerische Klassiker. Am Sonntag, 10. Dezember, dürfen Jung und Alt ab 15 Uhr wieder schönen Geschichten lauschen. Der Förderverein der Stadtbücherei liest Geschichten für Kinder und Erwachsene aus seinen Weihnachtsbüchern vor. Danach gibt es auf der Bühne bis 20.30 Uhr wieder flotte Rhythmen. Mit dabei sind das Saxofonensemble „Dizzy Fingers“ vom Musikzentrum Müller und das Duo „Saitenwei´s“ mit seinem Motto „2 Männer, 2 Gitarren, Hits & Evergreens!“

Für die Kinder gibt es am Samstag und Sonntag von 15 bis 17 Uhr wieder die Backstube, wo sie nach Herzenslust leckere Platzerl backen können. Erwachsene können inzwischen auf dem Christkindlmarkt vor dem Rathaus bummeln. An den Ständen kann man schönen Weihnachtsschmuck und kleine Geschenke kaufen. Zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten verführen zum Probieren.

Related Posts

Comments are closed.

« »