Musik aus Böhmen

06.11.2018 • Aktuelles, Kurznachrichten

Konzert in Rosenheim am 10. November

Eine spannende musikalische Bandbreite von Streichquartetten böhmischer Komponisten aus Klassik, Romantik und Moderne ist am Samstag, 10. November, um 19 Uhr im Rosenheimer Hans-Fischer-Saal im Künstlerhof, Ludwigsplatz 15, zu hören. Quartette des heute vergessenen Mozart-Zeitgenossen Antonín Kammel wurden Joseph Haydn zugeordnet, Bedrich Smetana und Antonín Dvorák sind durch ihre symphonischen Werke berühmt und Roland Leistner-Mayer ist als gebürtiger Böhme ein vielfach ausgezeichneter, in Brannenburg lebender Komponist. Seine Musik ist unmittelbar wirksam und „braucht keine intellektuellen Vorkenntnisse“. Auf Einladung des Tonkünstlerverbands Südostbayern konnte das Sojka-Quartett aus Pilsen gewonnen werden, das sich aus der gemeinsamen Studienzeit an der Prager Akademie der musischen Künste formierte und gerade eine CD mit Streichquartetten Leistner-Mayers veröffentlicht hat. Tickets gibt es an der Abendkasse, für Schüler und Studenten ist der Eintritt frei.

 

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags