Münchner Rokoko

17.02.2015 • Aktuelles, Kurznachrichten

Führung durch Hypo-Kunsthalle

Kunsthistorikerin Yvonne Schmidt erklärt am Samstag, 28. Februar, in einer von der Volkshochschule Kolbermoor organisierten Führung in der Hypo-Kunsthalle den Münchner Rokoko, der in der Sonderausstellung „Mit Leib und Seele – der Münchner Rokoko von Asam bis Günther“ präsentiert wird. Nie zuvor wurde ein so umfassender Überblick über diese elegant-exaltierte Kunstepoche geboten. Im Rokoko entfaltete sich die spielerische Variante des Barock in Süddeutschland zur höchsten Vollendung.

Treffpunkt für die Führung ist um 10.45 Uhr an der Kasse der Hypo-Kunsthalle. Anmeldung ist für die Teilnehmer erforderlich.

Weitere Information und Anmeldung an der VHS Kolbermoor unter: www.vhs-kolbermoor.de per Telefon unter 0 80 31/9 83 38.

Related Posts

Comments are closed.

« »