Menschen für Menschen

12.02.2014 • Aktuelles, Kurznachrichten

Am 27. März 2014 ist Boys‘ Day

Beim Boys Day am 27. März 2014 haben Jungen ab der fünften Klasse die Chance, einen Einblick in die sozialen Berufe zu erhalten. Ziel des Aktionstages ist es, den Jungen Gelegenheit zu geben, hinter die Kulissen von Pflegeeinrichtungen, Kindergärten und anderen von Frauen dominierten Berufsgruppen und Branchen zu sehen. In Oberaudorf freut sich das Team des PUR VITAL Pflegezentrums Bergblick bereits darauf, einigen Jungs die Tätigkeit in der Altenpflege näher- zubringen.

Solange man jung und gesund ist, macht man sich keine Gedanken über das Leben im Alter. Man lebt das Leben unbeschwert und glücklich. Aber im Laufe des Älterwerdens zwackt es hier und zwickt es da und man stellt fest, ein unabhängiges Leben zu leben ist gar nicht mehr so einfach. Immer mehr Menschen in Deutschland leben immer länger und sind oftmals auf intensive Unterstützung angewiesen – besonders wenn sie alleine Leben und Angehörige nicht vorhanden sind oder keine Möglichkeiten haben zu helfen.

In solchen Fällen ist die Unterstützung durch einen kompetenten Helfer Gold wert. Egal ob im Rahmen der Pflege Zuhause oder in einer Wohngemeinschaft. Altenpflegerinnen und Altenpfleger unterstützen die Senioren in allen Belangen des täglichen Lebens. Zudem planen sie die Pflege, führen sie durch und dokumentieren die einzelnen Schritte.
Altenpflege ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, der im Rahmen einer dualen Ausbildung erlernt werden kann. Der theoretische Unterricht findet in einer Berufsfachschule statt, die praktische Ausbildung übernimmt eine Pflegeeinrichtung. Die Ausbildung dauert regulär drei Jahre. Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss, ein Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung oder die Erlaubnis zur beruflichen Tätigkeit als Altenpflegehelfer/in oder Krankenpflegehelfer/in.

Die Berufsaussichten sind hervorragend, die Branche ist krisensicher. Unterschiedlichste Fort- und Weiterbildungen bieten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Das Angebot reicht von einer fachlichen Qualifikation z.B. im Wundmanagement, in der Hospizpflege oder als Praxisanleiter für Auszubildende und Praktikanten bis hin zu Weiterbildungen zur Wohnbereichs-, Pflegedienst- oder Heimleitung.

Weitere Informationen zum Boys‘ Day 2014 und die Aktionslandkarte mit Anmeldung gibt es auf der Internetseite www.boys-day.de und auf der Homepage von PUR VITAL www.pur-vital.de unter dem Punkt Karriere.
Für Fragen steht Ihnen das PUR VITAL Pflegezentrum Bergblick, Sankt-Josef-Spital-Straße 6, 83080 Oberaudorf, Telefon 0 80 33/30 45 00 oder per E-Mail: oberaudorf-hl@pur-vital.de gerne zur Verfügung.

Related Posts

Comments are closed.

« »

https://www.caviarbase.com http://www.simondeli.com http://www.weeklyleak.com replica handbags replica handbags hermes replica replica bags replica handbags replica hermes https://www.9replicabag.com replica bags replica handbags http://nwaedd.org replica hermes hermes replica iphone cases cheap jewelry wholesale jewelry sex toys cheap sex toys human hair wigs cheap nfl jerseys cheap jerseys http://www.kahnawake.com canada goose outlet hermes replica replica hermes http://www.gretel-killeen.com http://www.replicaaa.com replica handbags