Melodien aus tiefster Seele

05.03.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Konzert von „Zariza Gitara“ am Dienstag, 12. März, um 20 Uhr

Die Band „Zariza Gitara“ gibt es am Dienstag, 12. März, um 20 Uhr im Kolbermoorer Abendbistro Grammophon zu hören.

Valeriya Shishkova aus Russland singt, Sascha Skripka aus der Ukraine und Oleg Matrosow aus Deutschland spielen Violine und Gitarre. Zariza Gitara spielt Zigeunermusik aus Russland, dem Land, über das seit Jahrhunderten das fahrende Volk zieht. Mit den Zigeunern ziehen ihre Lieder und Tänze, in denen Liebe und Leid, Tanz und Überleben, wärmende Sonne und schneidende Winde so dicht beieinander liegen. Die Weisen, die ausschließlich aus russischen Zigeunerliedern bestehen, wirken so alt, wie die Reisen dieses Volkes und doch so frisch, wie jeder neue Aufbruch. Die Band spielt ihre Lieder so ausdrucksstark und lebensfroh, als säßen sie am Lagerfeuer, während die Mädchen in bunte, wehende Stoffe gehüllt, um den Hörer herumtanzen.

Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 80 31/ 9 61 54 oder per E-Mail an info@bistro-grammophon.de erwünscht.

Related Posts

Comments are closed.

« »