Matinee im Künstlerhof

12.02.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Klassische Flötenquartette auf alten Instrumenten stehen im Fokus der am 17. Februar, 11 Uhr vom Tonkünstlerverband Südostbayern veranstalteten Matinee im Künstlerhof in Rosenheim. Auf dem Programm stehen Werke von Haydn, Mozart, Beethoven und Reicha. Gemeinsam mit der Rosenheimer Spezialistin für historische Traversflöten Christiane Kneer musizieren drei teils mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Streicherinnen des Barockorchesters Concerto München: Theona Gubba-Chkheidze (Violine), Tina Sontheim (Viola) und die in Stephanskirchen lebende Katarina Schmidt (Cello).

Related Posts

Comments are closed.

« »

Jakob Spahn

Matinee im Künstlerhof

29.01.2019 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

Konzert am Sonntag, 3. Februar, in Rosenheim

„An die Fantasie“ – unter diesem Motto steht das erste Konzert der vom Tonkünstlerverband Südostbayern im Hans-Fischer-Saal, Ludwigsplatz 15 in Rosenheim veranstalteten Konzertreihe. Am 3. Februar, um 11 Uhr – einer Matinee mit Violoncello und Klavier – stehen die Fantasiestücke von Robert Schumann, eine Sonate des befreundeten Komponisten Felix Mendelssohn, das Fantasiestück op. 135 von Ernst Krenek und die historisierende Suite italienne von Igor Strawinsky auf dem Programm.

Es musizieren Jakob Spahn, Solocellist der Bayerischen Staatsoper, Preisträger des ARD-Wettbewerbs, international tätig als Solist und Kammermusikpartner unter anderen von Lang Lang, Heinz Holliger und Mitsuko Uchida, sowie der Pianist Michael Frohnmeyer, Mitglied des Tonkünstlerverbands, freischaffender Musiker und künstlerischer Leiter der Musikreihe „Nachtstücke“. Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »