„Mass of the Children“

15.11.2016 • Aktuelles, Kultur

Zeitgenössische Chormusik in der Christkönigkirche Rosenheim am Samstag, 19. November, 17 Uhr

 

Der Chorkreis St. Quirinus führt am Samstag, 19. November, um 17 Uhr in der Christkönigkirche Rosenheim die „Mass of the Children“ auf.

Das Werk John Rutters ist wohl eine der schönsten und bewegendsten Kompositionen der zeitgenössischen Chormusik und zeigt hier alle Stärken seiner Musik. Mit ihrem Klangreichtum von sehr rhythmischen bis hin zu gefühlvollen Passagen spannt die Musik einen Bogen von sakralen mystischen Klängen bis hin zu Musical- oder Filmmusik. Text und Musik finden in idealer Weise zusammen und klassische Satztechniken verbinden sich mit populärer Harmonik. Besonders das generationsübergreifende Musizieren verspricht ein unvergessliches Konzerterlebnis. Der Chorkreis St. Quirinus musiziert gemeinsam mit dem Kinderchor Fürstätt und dem Jugendorchester „Die Arche“ Rosenheim. Eine besondere Bereicherung ist die Mitwirkung der renommierten Ensembles des Salzburger Doms: Die Jugendkantorei und die Domkapellknaben und -mädchen.
Solisten sind Christine Oswald (Sopran) und Thomas Hamberger (Bariton). Die Gesamtleitung hat Michael Gartner.

Karten sind an der Tageskasse erhältlich.

Related Posts

Comments are closed.

« »