Karte zur Hochwassergefährdung.

Mangfall-Hochwasserschutz zeigt Wirkung

03.09.2014 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Überschwemmungsgebiet hat sich verkleinert

Das Überschwemmungsgebiet der Mangfall bei einem hundertjährlichen Hochwasser hat sich verkleinert. Durch die bereits gebauten Hochwasserschutzdeiche und Sofortmaßnahmen, die die Stadt Rosenheim gemeinsam mit dem Wasserwirtschaftsamt Rosenheim 2013 und 2014 durchgeführt hat, liegen nun viele Bereiche im Norden der Mangfall in Rosenheim nicht mehr im Überschwemmungsgebiet.

Mit einer amtlichen Bekanntmachung hat die Stadt Rosenheim das Überschwemmungsgebiet der Mangfall bei einem hundertjährlichen Hochwasser förmlich angepasst. Die vorgenommenen Änderungen haben z. B. positive Auswirkungen auf betroffene Bauwillige.

Aktive Vorsorge weiterhin wichtig

„Die Stadt Rosenheim ist mit den Fortschritten im Hochwasserschutz sehr zufrieden. Sie weist jedoch darauf hin, dass der Hochwasserschutz auf ein mittleres Hochwasser ausgelegt ist. Das entspricht einem hundertjährlichen Hochwasser. Die bisherigen Überschwemmungsgebiete bleiben damit auch weiterhin überschwemmungsgefährdete Bereiche. Zum einen, weil beim Versagen der Hochwasserschutzeinrichtungen weiterhin eine Überschwemmung drohen kann. Zum anderen, weil Extremhochwässer möglicherweise zu Überschwemmungen führen können. Deswegen ist es auch weiterhin wichtig, aktiv vorzusorgen, um Hochwasserschäden so gering wie möglich zu halten“, so Gerald Gaida, zuständiger Sachgebietsleiter im städtischen Ordnungsamt.

Alle Karten im Internet

Alle Überschwemmungsgebiete sind im Internet auf den Seiten des „Informationsdienstes Überschwemmungsgefährdete Gebiete (IÜG)“ http:// www.lfu.bayern.de/wasser/hw_ ue_gebiete/informationsdienst/index.htm dargestellt.

Die Stadt Rosenheim hat zusätzlich auf ihren Internetseiten unter: http://www.rosenheim.de/stadt-und-buerger/umwelt-und-natur/wasser-und-boden/ueberschwemmungsgebiete-karten-bekanntmachungen.html die Karten für Rosenheim veröffentlicht. Die Karten mit einem Erläuterungsbericht liegen auch während der üblichen Öffnungszeiten in der Stadt Rosenheim im Ordnungsamt, Königstraße 15, 3. Stock, aus.

Related Posts

Comments are closed.

« »