Ein lustiger bayerischer Abend

03.03.2020 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Musikantenhoagascht am Freitag, 6. März, ab 19 Uhr in der Erlebnisgaststätte Erlensee

Einen lustigen, musikalischen bayerischen Abend gibt es am Freitag, 6. März, ab 19 Uhr in der Erlebnisgaststätte Erlensee in Schechen.
Das Programm ist hochkarätig und abwechslungsreich. Es singen und spielen aus Rohrdorf das Ziachduo „de Griabigen“ mit Toni Wuffka und Klaus Frank an der Steierischen Harmonika. „Roanalloa“, das sind der Jaggei mit Tuba, Gesang und Couplets sowie der Simon mit der Steirischen.
Der Schweiger Sepp aus Innerthann, seine Zeichens Hochzeitslader, Witzeerzähler und Gstanzlsänger, bringt „Familie Schiefmaul“ und Neues zum Lachen mit.
Die „Profis“ an diesem bayerischen Abend sind die Couplet-Sängerinnen Waltraud Grünwald aus Passau und Helga Thurner aus Braunau, bekannt als „Drent und Herent“. Der „Zither Klaus“ ist ebenfalls dabei und bringt sein In-strument angenehm zum Klingen.
Der Schechener Kurt Schmarsel am Kontrabass und Beppo Wieczorek an der Steirischen spielen Volkslieder zum Mitsingen.
Das Programm dauert etwa drei Stunden und wird vom Rosenheimer Musikanten Beppo Wieczorek geleitet und moderiert. Der Eintritt ist frei, Reservierungen sind unter der Telefonnummer 0 80 39/29 35 möglich.

Related Posts

Comments are closed.

« »