Alle Jahre wieder ist der Lions-Adventskalender fester Bestandteil der Vorfreude auf Weihnachten.

Lions Adventskalender zum 8. Mal

13.11.2013 • Aktuelles, Landkreis Rosenheim, Nachrichten, Stadt Rosenheim

Seit 2006 rund 174 000 Euro an Jugendprojekte gespendet

Die Lions Clubs aus Rosenheim und aus Bad Aibling starten am 16. November zum 8. Mal den Verkauf der Lions Adventskalender. Die beliebte Lotterie erbrachte mittlerweile einen Erlös von rund 174 000 Euro für Rosenheimer Jugendprojekte in Stadt und Land. 46 000 Adventskalender konnten seit 2006 für fünf Euro verkauft werden.

Das Grundschulförderungssystem Klasse 2000, wie auch das Förderungssystem an den weiterführenden Schulen Lions Quest wurden aus dem Verkauf der Lions Adventskalender bereits mit über 125 000 Euro gefördert. Die Lions Clubs haben gemeinsam mit der OVB Medienhausstiftung darüber hinaus mit über 45 000 Euro konkrete Jugendprojekte im Landkreis gefördert. Auch in diesem Jahr werden wieder 8000 Lose für fünf Euro verkauft. Insgesamt konnten knapp 1000 Gewinne in dem Adventskalender untergebracht werden.

Der diesjährige Hauptgewinn ist ein City Management-Gutschein über 3000 Euro, gestiftet durch die HSHI ImmoInvest GmbH. Wesentliche Gewinne sind auch ein E-Bike (Corratec), sowie drei Einkaufsgutscheine zu je 1000 Euro in den OBI-Baumärkten. Die Unternehmen aus dem Umkreis haben wieder eine Vielzahl von hochinteressanten weiteren Preisen gestiftet, wie z. B. mehrere Rundflüge über den Landkreis (Best Electronics).

In Rosenheim beginnt der Verkauf ab 16. November, 9 Uhr, in der Fußgängerzone, Münchener Straße, vor dem Schuhhaus Scala.

Soweit der Vorrat reicht, wird die Verkaufsaktion nochmals am Samstag, 23. November, ab 9 Uhr wiederholt. Im OVB Medienhaus, Hafnerstraße 5, 83022 Rosenheim, können die Adventskalender ab Montag, 18. November, erworben werden. In Bad Aibling findet der Verkauf bei der Max Hollinger Omnibusbetrieb, Marienplatz 3, Bad Aibling, sowie Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG in den Zweigstellen Bad Aibling, Kolbermoor, Bruckmühl und Bruckmühl-Heufeld, wie auch Edeka Frische Center Prechtl, Ebersbergerstraße 1, Bad Aibling, am 16. November ab 9 Uhr und Penny Markt, Kampenwandstraße 1, Bad Feilnbach, am 23. November, 9 Uhr. Die Verkaufsstellen können sich kurzfristig ändern, ggf. anrufen unter Telefon 0 80 31/ 3 56 37 37. Verkauf ist jeweils so lange der Vorrat reicht.

Related Posts

Comments are closed.

« »