Kürzlich ist in der Priener Galerie eine neue Ausstellung mit dem Titel „Lichtblicke – Faszination Holografie“ eröffnet worden. Diese besondere Ausstellung kam zustande, weil die Marktgemeinde Prien im Jahr 2016 per Schenkung die Sammlung Günther Dausmann erhielt. Dies ist eine der größten und bedeutendsten Hologramm-Sammlungen mit 130 zertifizierten Objekten und ganz besonderen historischen Unikaten. Zeitgleich begann auch noch die Ausstellung mit Werken des Chiemsee-Künstlers Hans Herbert Hartwieg. Die Ausstellungsdauer ist bis 1. Juli, die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr (Karfreitag geschlossen, Oster- und Pfingstmontag geöffnet). Foto: hö

Lichtblicke in der Galerie

27.02.2018 • Aktuelles, Kultur, Lk Rosenheim

Kürzlich ist in der Priener Galerie eine neue Ausstellung mit dem Titel „Lichtblicke – Faszination Holografie“ eröffnet worden. Diese besondere Ausstellung kam zustande, weil die Marktgemeinde Prien im Jahr 2016 per Schenkung die Sammlung Günther Dausmann erhielt. Dies ist eine der größten und bedeutendsten Hologramm-Sammlungen mit 130 zertifizierten Objekten und ganz besonderen historischen Unikaten. Zeitgleich begann auch noch die Ausstellung mit Werken des Chiemsee-Künstlers Hans Herbert Hartwieg. Die Ausstellungsdauer ist bis 1. Juli, die Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags von 12 bis 17 Uhr (Karfreitag geschlossen, Oster- und Pfingstmontag geöffnet). Foto: hö

Related Posts

Comments are closed.

« »