„Let’s Boogie“

03.03.2020 • Aktuelles, Kultur, Stadt Rosenheim

„1. Piano Boogie Night“ im Ballhaus Rosenheim am 24. April

Boogie-Woogie, Blues und Swing: Ein Geheimtipp für Musikliebhaber dieses Genres ist die „1. Piano Boogie Night“ am 24. April um 20 Uhr im Ballhaus Rosenheim.

Nach dem Erfolg der von der österreichischen Boogie- Woogie-Pianistin Katharina Alber ins Leben gerufenen Veranstaltungen „Kathi’s Boogie & Blues Festival“ und „Swingende Weihnacht“ kommt der Boogie-Woogie zum ersten Mal ins Ballhaus nach Rosenheim. Unter der Devise „Let the good times roll“ wird der Stucksaal im Ballhaus ordentlich zum Beben gebracht und das Publikum mit Boogie-Woogie und Blues-Musik richtig in Stimmung versetzt.
Dafür sorgt ein hochkarätiges Programm mit weltbekannten Künstlern aus der Szene, mit dem man einen Abend der Extraklasse erlebt.
Die erstklassigen Boogie- Woogie-Pianisten Christian Christl und Daniel Paterok aus Deutschland, die Vaudeville- Blues-Sängerin Scarlett Andrews, der grandiose Saxofonist Eddie Taylor, die Gruppe Katharina Alber & Friends, einige Special Guests und die erstklassige Rhythmusgruppe werden die Gäste in die Welt dieser lebensfrohen Musik entführen.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf unter www.boogiekathi.com, www.muenchenticket.de oder E-Mail an office @boogiekathi.com.

Related Posts

Comments are closed.

« »