Lesen ohne Buch?

12.03.2019 • Aktuelles, Kurznachrichten

Info- und Beratungsnachmittag der Bücherei Prien am Freitag, 15. März

Am Freitag, 15. März, von 15 bis 18 Uhr können Ratsuchende Unterstützung und Hilfe im Umgang mit ihrem Tablet-PC oder eBook-Lesegerät bekommen. Das „neue Lesen“ ist etwas anders, weil bei eBooks immer auch Technik im Spiel ist. Damit der Einstieg etwas leichter fällt, führt Paul Zech Mitglieder der Bücherei Prien und die, die es noch werden wollen in die Welt der eBooks ein. Für die praktische und zielgerichtete Beratung sollte jeder sein eigenes Tablet, Laptop oder den eigenen eBook-Reader mitbringen. Teilnehmer, die noch nicht über ein Gerät verfügen, erhalten von Paul Zech eine individuelle Kaufberatung. Außerdem können sich die Einsteiger über die Onleihe „biblioload“ der Bücherei Prien informieren (ausgenommen Kindle-Geräte). Nächster Termin ist Freitag, 10. April.
Informationen erhält man in der Bücherei Prien unter Telefon 0 80 51/69 05 33 oder auf www.buecherei.prien.de.

Related Posts

Comments are closed.

« »